Daniel Wischer

Frischer Fisch seit 1924,

Daniel Wischer, kein Geheimtipp für Hamburger, sondern ein Muss. Frischer Fisch auf den Tisch und ja er ist frisch und verdammt lecker.

Leider wurde ja das Lokal in der Spitalerstrasse geschlossen.

Die neueröffnete Lokalität am Rathaus ist durchaus zu empfehlen, im neumodischen Industriestil mit rohen Backsteinwänden und einem angegliederten Imbiss, bekommt man hier alles was man von Daniel Wischer gewohnt ist.

Mein Herz schlägt aber für die Niederlassung in der Steinstrasse, schon von aussen besticht dieses Lokal mit einem herrlichen Retrocharme. Betritt man das Lokal beginnt eine Zeitreise in die 50-60er Jahre. Eine wunderbare antiquierte Einrichtung fällt einem sofort ins Auge. Man nimmt Platz und schon bald wird man vom stets freundlichen Personal bedient.

Nach dem ersten Blick auf die Speisekarte, kann man sich meist schwer entscheiden, äußerst beliebt ist der Klassiker Fischfrikadelle mit Speckkartoffelsalat und dazu eine Fassbrause, nicht nur bei Kindern.

Unentschlossenen rate ich zum Backfischteller, verschiedene Fischsorten der Saison in knusprigem Teig gebacken, dazu Remoulade und als Beilage den erwähnten Speckkartoffelsalat. Sehr zu empfehlen ist auch das Kartoffelpüree, welches sicher nicht aus der Tüte kommt.

Aber auch alle anderen Speisen sind tadellos, die Fischsuppe ein Traum.

Ich kann nur jedem empfehlen hier einmal einzukehren.

Anzumerken ist das es gerade zur Mittagszeit recht voll wird, der Service aber stets zügig und freundlich ist.

Mein Tipp, Samstags ab 14:00.

Essen
Location
Preise
Durchschnitt:

 

Sushi & Co

bok imbiss

Schon immer bin ich gerne bei bok essen gegangen, der schnelle günstige Asia-Imbiss. Jeder bok hat zur Standardkarte aller boks ein paar Spezialitäten, die Filiale in der Wandsbeker Chaussee 114 (U-Bahn Ritterstraße) bietet hier ein paar Sushi-Variationen.

Die typischen Maki und Bento und besonders die Spezial Rolls, das sind Makis die frittiert und dadurch knusprig werden und 5,90€ sind ein fairer Preis.

Und eigentlich immer, geht der Lachs-Avocado Salat aus rohem Lachs und Avocadowürfelchen mit Creme-Fraiche-Dressing und Masago Topping für angemessene 5,30€

Die Gerichte werden stets frisch zubereitet, in einem adäquaten Zeitraum. Es sei noch bemerkt das bok schon seit längerer Zeit kein Glutamat verwendet.

Da es sich um einen Imbiss handelt versprüht die Location leider leichten Wartehallencharme.

 

Essen
Location
Preise
Durchschnitt: